Category Archives: Neues aus der Praxis

1. Papierfabrik in D setzt die drahtlose Schmierstellenüberwachung ‚WLubeMon‘ ein

Eine Papierfabrik im Westen Deutschlands setzt seit einigen Monaten unsere drahtlose Schmierstellenüberwachung ein. In einem begrenzten Betriebsversuch werden die Funktion, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ermittelt.Bisher sind die Ergebnisse äußerst positiv und die angestrebten Ziele wurden erreicht. Das Papierunternehmen kennt bereits die klassische Variante des verdrahteten ‚LubeMon‘-Systems. Das System hat gut funktioniert. Allerdings haben den Kunden die Ent- und Verkabelung der Schraub-Steckverbinder an den Messmodulen bei Reparaturen oder Wartungsarbeiten an der Maschine gestört. Die Notwendigkeit Kabel mit Steckern zu lösen und wieder anzuschließen entfällt bei der drahtlosen Variante. In Kürze fällt die Entscheidung für eine Ausweitung oder gar die generelle Umrüstung / weiträumige Bestückung relevanter Schmierstellen. Wir werden hier zeitnah informieren. Hier […]

Airless-Verarbeitung wässriger Medien

Korrosionschutz / Rostschutz Obwohl nicht unser ständiger Aufgabenbereich, werden wir doch immer wieder von Kunden angesprochen auf die Möglichkeit der Verarbeitung wässriger Medien. Unser Pumpenprogramm hält dafür eine Edelstahlvariante der bewährten pneumatischen 1:26-Pumpe vor.Mit diesen Pumpen sind solche Medien ohne Korrosionsgefahr für die Pumpe verarbeitbar. Entwickelt wurden diese Pumpen für wasserbasische Korrosionsschutzprodukte. Diese sind meist feststofffrei und daher ohne Schwierigkeiten zu verarbeiten. Anders jedoch ist das bei wasserbasischen Farben. Diese enthalten Farbpigmente (also Feststoffe).Um diese möglichst gut versprühen zu können sollte erwogen werden,  etwaig vorhandene Filter zu entfernen. Sonst besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Farbpigmente herausgefiltert werden und die Filter rasch verstopfen.Gleiches gilt für die Düsen. Auch hier ist die Verstopfungsneigung […]

Volljährig!

Ein namhafter Zellstoffhersteller hat unsere Fettpumpentechnik im Einsatz. Nun wurde von dort vorsorglich angefragt, ob gegebenenfalls noch Ersatzteile lieferbar wären. An sich nichts Besonderes. Nur das diese Pumpe bereits seit 18 Jahren klaglos ihren Dienst verrichtet. Aber da hiermit eine wichtige Zentralschmieranlage versorgt wird, soll die Betriebssicherheit möglichst hoch sein. Daher plant man eine Überholung. Und: Ja, es gibt noch alle benötigten Ersatzteile. Na dann: Auf ein langes weiteres Leben. ASSALUB-Schmiertechnik zeichnet sich halt wieder und wieder aus durch gelungene Funktion, Robustheit und extreme Langlebigkeit. Wenn auch Sie solche Werte schätzen, dann wollen wir gerne Ihr Lieferant sein. Schauen Sie sich hier auf unseren Internetseiten um und / oder wenden […]

Weitere Papierfabrik arbeit zukünftig mit RFID-Technik von ASSALUB

In den letzten Wochen hat sich erneut eine Papierfabrik für den Einsatz unseres RFID-gestützten Schmiersystems ‚LubeRight MK II‘ entschieden. An einer der beiden Papiermaschinen im Werk wird für die Handschmierung von mehr als 1.000 Schmierpunkten zukünftig das innovative Schmiersystem eingesetzt. Der Betreiber hat sich für den Einsatz unserer zugehörigen Software entschieden. Es wird bereits das neue Release unserer Software ausgeliefert. Damit kann der Kunde das System noch komfortabler und bedienerfreundlicher einsetzen. Die Datenübernahme aus den bestehenden Systemen (in die LubeRight.net-Datenbank) wird von uns vorbereitet und ausgeführt. Die Systemeinführung sowie eine Schulung zur Software und dem Arbeitseinsatz sind ebenfalls vorgesehen. Hier geht es zu den Produktinformationen: http://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/rfid-technik/ Hier geht es zu […]

Drum prüfe, wer sich bindet, ob sich nicht `was besseres findet.

Ein namhafter Hersteller von Kalk hat nach einer ausführlichen Betriebserprobung unser ‚TOTALLY EMPTY‘-System gekauft. Die kraftvolle und robuste pneumatische Pumpe und die restentleerende Technik kamen gut an. Die sehr herausfordernden Umgebungs- und Betriebsbedingungen mit hohem Schmutz- / Staubanfall wurden tadellos beherrscht und die Pumpenleistung (1:65-Pumpe) überzeugten. Nach der erfolgreichen und für den Kunden kostenlosen Erprobungsphase fiel die Entscheidung dann auf: behalten und weiter verwenden. Hier geht es zum Produkt: http://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fasspumpen/ Und hier finden Sie Informationen zur kostenlosen Testphase Ihrer Pumpe: http://www.lubrimatik.de/assalub-pneumatisch-fettpumpe-kostenlos-testen/ Nutzen Sie dieses günstige Angebot!

Automobilzulieferer integriert ASSALUB ‚Totally Empty‘-Technik

Ein Zulieferer der Automobilindustrie erweitert seine Produktionsanlagen in einem europäischen Werk um eine automatische Befettungsstation. Befettet werden Komponenten der Achsentechnik für Nutzfahrzeuge. Geliefert werden 1 Fasspumpenstation mit mobilem Pumpenheber, restentleerender Pumpentechnik und Ventilpistole für das einfache Anheben der speziellen Fettfolgeplatte beim Fasswechsel. Das System entspricht damit ziemlich genau den von uns in den Medien beworbenen Einheiten (siehe Foto links).   Übrigens: Die Dateien für die Integration in die CAD-Darstellung der Gesamtanlage haben wir selbstverständlich vorab geliefert.         Grafik links: Schnittdarstellung unserer ‚Totally Empty‘-Technik     Bereits in der Vergangenheit haben wir für Zulieferer der Automobilindustrie Komponenten von automatischen Befettungsstationen geliefert. Foto rechts: So aufgeräumt und sauber, wie […]

Pelletpressen mit automatischer Schmierung und Überwachung

Ein Hersteller von Pelletpressen (für Holz und andere Biomasse) setzt erstmals für die Überwachung der Kollerlagerschmierung unsere ‚LubeMon‘-Überwachungsmodule ein. (Foto oben: ‚LubeMon‘-Überwachungsmodul an einer Schmierstelle) Die Schmierung erfolgt zwar über eine automatische Fettschmieranlage. Jedoch treten immer wieder Schwierigkeiten auf, wenn die pneumatische Fasspumpe das Fett im Gebinde nicht einwandfrei abstreift und niederdrückt. Dann kann Luft angesaugt / gefördert werden und die Schmierung funktioniert nicht mehr einwandfrei. Dies ist bei den hochbelasteten Wälzlagern – sowohl mechanisch als auch thermisch – ein großes Risiko für die Betriebssicherheit und Lebensdauer. Solche Störungen will man nun frühzeitig erkennen und integriert unsere ‚lubeMon‘-Module in die Schmierleitung und setzt sie so nahe wie möglich an die […]

RFID-gestützte Schmierung im Braunkohlentagebau

Ein Tagebaubetreiber hat sich für eine Pilotinstallation unseres Systems ‚LubeRight MK II‘ entschieden. Rund 100 Handschmierstellen werden mit RFID-tragenden Schmiernippeln ausgerüstet. Der Kunde wird seine eigene Softwarelösung zum Betrieb des Systems einsetzen. Die Testphase wird über einen längeren Zeitraum laufen um die Tauglichkeit des Systems unter den rauhen Bedingen des Bergbaubetriebes nachzuweisen. Hier geht es zu den Produktseiten: http://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/rfid-technik/

Schmierpumpenstation für stationäre Schienenkopf-Benetzungsanlage

Ein Strassenbahnbetreiber des ‚ÖPNV‘ (Öffentlicher Personennahverkehr) hat uns beauftragt, seine Medienpumpe der Befüllstation zu erneuern. Mittels dieser stationären Befüllstation werden die Wechselbehälter der Schienenkopf-Benetzungsanlagen in der Werkstatt wiederbefüllt. Die bisherige Pumpe war in die Tage gekommen und machte Schwierigkeiten mit relativ langer Befüllzeit (geringe Fördermenge) und hohen Restmengen in den 180-kg-Fettgebinden. Als Schmierfett wird ein hochwertiges, schnell abbaubares umweltschonendes Produkt verwendet. Unsere Pumpentechnik wurde gewählt wegen der Vorteile: kurze Befüllzeit (hohe Förderrate) 98% Restentleerung luftfreie Befüllung bewährte langlebige Technik Nach 4 Wochen Einsatzzeit berichtet der Kunde von sehr guten Erfahrungen und Erreichung der gesteckten Ziele.   Hier geht es zur ‚Totally Empty‘-Pumpentechnik: http://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fasspumpen/ Hier können Sie den ‚Totally Empty‘-Flyer herunterladen: http://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fasspumpen/

Einfache Heizung für zähflüssige Korrosionsschutzprodukte

Ein Kunde und Betreiber von ASSALUB-Gerätschaften für den Auftrag von Korrosionsschutzmitteln hat uns über seine einfache Variante einer Fassheizung informiert. Sein bevorzugtes Korrosionsschutzprodukt ist unter Raumtemperatur (Kfz-Werkstatt) schwer förderbar. Zur Erledigung eines Kundenauftrag mußte schnell reagiert werden. Kurzerhand hat sich der Kunde im Baumarkt eine elektrische Heizung für ein Mini-Pflanzentreibhaus besorgt. Mit einem relativ geringen Stromverbrauch schafft es die Heizung das Produkt auf eine gut ansaugbare Konsistenz zu verdünnen. Eine preiswerte und schnelle Lösung. Ob die Heizung auch im langfristigen Einsatz ihre Dienste leisten wird muss sich zeigen. Wir bedanken uns bei unserem Kunden für diesen netten Anwenderbeitrag. Hier geht es zu den Produktseiten unserer Korrosionsschutzprodukte: http://www.lubrimatik.de/produkte/korrosionsschutz/

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen