All posts by Ralf Kluschewski

Maschinebauer (OEM) entscheidet sich für Erstausstattung mit unserem Fettmengenmesser ‘MORITZ’

Ein namhafter Hersteller von Anlagen und Maschinen für die Baustoffindustrie hat sich entschieden, zukünftig unsere Fettmengenmesser einzusetzen. Und zwar wird jeder neuen auszuliefernden Anlage eine Handhebelfettpresse mit vorgebautem Mengenmesser beigegeben. Der Hersteller bietet seinen Kunden eine vollständige Kette von Planung über die Fertigung und Schulung bis hin zur Produktionsunterstützung an. Mit dem Ziel einer möglichst hohen Anlagenverfügbarkeit wird mit unserem Werkzeug die  (schmierungstechnische) Instandhaltung grammgenau ermöglicht. Ein feiner Zug des Unternehmens und eine gute Hilfe für die anspruchsvollen Betreiber.   Übrigens: Unser Fettmengenmesser kann vor jede Handhebelpresse, Akku-Fettpresse und pneumatische Handpumpe vorgebaut werden. Benötigt wird dafür nur ein passender Adapter.         Hier geht es zu den Produktseiten: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fettmengenmesser/ […]

Neues Release der ‘LubeRight MKII’-Software in Arbeit

RFID-gestütztes Handschmiersystem entwickelt sich weiter Zur Zeit befindet sich ein Software-Update in Planung, das weitere Komfortverbesserungen bringen wird. Die Einführung ist geplant für Januar 2021. Folgende Änderungen sind vorgesehen: Passwortschutz für die VerwaltungsdatenPasswort wählbarStatistikenAnzahl der geschmierten Schmierstellen, (noch) nicht versorgte Schmierstellen, überschmierte Schmierstellen, unterschmierte Schmierstellen, (die letzten beiden mit Mengenangaben)sortier- / filterbar nachausführender Person / Team, Gruppe sowie Bereich der zugeordneten Schmierstelle, Schmierstoffsorte und Datumsintervall. Neue Ansichtsseitemit Diagrammen der geplanten sowie der ausgeführten Schmieraktionen je Bereich. Indexnummeranzeigesowohl in der Verwaltungsansicht als auch beim Schmierplan und auf der Übersichtsseite. Wenn Sie sich für das System und dessen Funktion interessieren, sprechen Sie uns bitte an. Hier geht es zu den Produktseiten: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/rfid-technik/  

S-Bahn setzt ASSALUB Fettmengenmesser ein für die kontrollierte Schmierung der Fahrmotoren

Ein S-Bahn-Betrieb einer nordddeutschen Großstadt setzt zukünftig in der Fahrzeuginstandhaltung die Fettmengenmesser von ASSALUB ein, um die Fahrmotoren mengengenau abschmieren zu können. Der Hersteller der Schienenfahrzeuge hat die Verwendung empfohlen. Handelsübliche Handschmierpressen haben unterschiedliche Ausbringungsmengen, die allgemein variieren zwischen 0,5 und 1,5 ccm/Hub, je nach dem welcher Hersteller eingesetzt wird. Mit vorgebautem Fettmengenmesser ist das nun kein Stolperstein mehr. Wollen Sie auch zukünftig genauer wissen, wieviel Schmierfett gefördert wird – dann sehen Sie sich hier gerne nach geeigneten Werkzeugen um: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fettmengenmesser/

Transparenz an jeder Schmierstelle

‘LubeRight’ mit RFID-Technologie Je mehr Schmierstellen eine Anlage hat, desto wichtiger ist der volle Überblick. Und wer genau wissen will, was, wo und wie geschmiert wurde, kommt an ‘LubeRight’ nicht vorbei: Das RFID- und computergestützte Handschmiersystem digitalisiert jede Schmierstelle und verringert ungeplante Stillstandzeiten. Denn die exakte Planung, Durchführung und Rückverfolgung sämtlicher Schmierungen minimiert Schäden, erhöht die Lebensdauer einzelner Komponenten und maximiert die gesamte Anlagenverfügbarkeit. Herzstück von ‘LubeRight’ sind die speziellen RFID-Transponder, die jeden Schmiernippel eindeutig identifizieren. Nach der Lokalisierung mit dem mobilen Endgerät wird die abzugebende Fettmenge im beleuchteten Display angezeigt. So lassen sich alle Daten einer Schmierrunde bequem erfassen – keine Stelle wird vergessen, eine Über- oder Unterdosierung verhindert. […]

‘LubeRight MKII’ – ein modernes Werkzeug

Autonome Instandhaltung, Kontinuierliche Verbesserung, Total Productive Maintenance, Mobile Instandhaltung, Instandhaltung 4.0, WORLD CLASS MANUFACTURING – Begriffe und Methoden der modernen Instandhaltung von Maschinen, Anlagen und Komponenten. RFID-Technik ist im Vergleich dazu ein Thema, das viel älter ist. Bereits Mitte der 40’er Jahre des letzten Jahrhunderts kam diese Technik neu auf. Doch jetzt erst beginnt der Siegeszug der Möglichkeiten, mit RFID-Technik die Instandhaltung nachhaltig zu optimieren. Wollen Sie wissen, was RFID in Ihrer schmierungstechnischen Instandhaltung Gutes tun kann? Dann informieren wir Sie gerne eingehend und unverbindlich.           Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vorbereitungen für “XRechnung” laufen

E-Invoicing, also elektronischer Versand und Zustellung von Rechnungen an Kunden, wird zunehmend aktueller und akzeptierter. Teilweise bestehen auf Seiten der Rechnungsempfänger sogar Forderungen nach zukünftiger Rechnungstellung in elektronischer und standardisierter Form. Wir arbeiten gerade an der Umsetzung im Format “XRechnung” für Ausgangsrechnungen. Ab dem 27. November 2020 müssen Auftragnehmer der Behörden elektronische Rechnungen zustellen können.Ab dem 27. November 2020 wird aber auch der Bund nur noch elektronische Rechnungen annehmen, 2021 folgen die Bundesländer und weitere öffentlicher Auftraggeber.Als Lieferant in diesen Bereichen wollen wir natürlich mit dabei sein. Aber auch industrielle und gewerbliche Kunden, die zukünftig mit “XRechnung” arbeiten, finden in uns den richtigen Lieferpartner.

D-U-N-S Nummer vergeben

Die D-U-N-S Nummer für unser Unternehmen ist vergeben worden. Gerne informieren wir Sie hiermit über die Festlegung: Unsere D-U-N-S Nummer lautet: 34-103-2319 D-U-N-S ist ein Zahlensystem zur eindeutigen Identifikation von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Gewerbetreibenden und Selbständigen. Das 1962 eingeführte System hat sich als internationaler Standard etabliert und dient zur eindeutigen Identifikation von Marktteilnehmern.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen