TPM – Total Productive Maintenance muss auch die Schmierungstechnik einbeziehen

Hiermit möchten wir einen interessanten Beitrag vom `ITB Operations & Process Management` (Prof. Dr. R. Ziegenbein, FH Münster) mit Ihnen teilen.

Gegenstand der filmischen Präsentation ist eine Beschreibung zum möglichen Vorgehen bei der Einführung eines TPM-Konzeptes.
Unter TPM (Total Productive Maintenance) versteht man allgemein ein Programm zur kontinuierlichen Verbesserung eines Unternehmens.
Es werden allgemein die folgenden Hauptelemente im ‘TPM – Total Productive Maintenance’ definiert:

  1. Kontinuierliche Verbesserung: Beseitigung verschiedener Verlustarten.
  2. Autonome Instandhaltung (IH): Anlagenbediener führt im ersten Schritt selbst notwendige Inspektions-, Reinigungs- und Schmierarbeiten durch. In weiteren Schritten dann auch kleine Wartungsarbeiten.
  3. Geplante Instandhaltung: Sicherstellung einer maximalen Verfügbarkeit der Anlagen durch die Instandhaltung.
  4. Training und Ausbildung: Mitarbeiter bedarfsgerecht qualifizieren um die Bedienungs- und Instandhaltungsqualifikationen verbessert werden.
  5. Anlaufüberwachung: Eine möglichst steile Anlaufkurve bei neuen Produkten und Anlagen.
  6. Qualitätsmanagement: Realisierung des „Null Qualitätsdefekte“-Ziels bei Produkten und Anlagen.
  7. TPM in administrativen Bereichen: Verluste und Verschwendungen in nicht direkt oder selbst produzierenden Abteilungen beseitigen.
  8. Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz: Umsetzung einer Null-Unfälle-Strategie im Unternehmen.

 

Hier geht es zur Präsentation: https://www.youtube.com/watch?v=NbXm6H1DmIE&feature=emb_logo

Die Schmierungstechnische IH hat ohnehin einen großen Einfluss auf den Betrieb und die Instandhaltung in einem Industrieunternehmen.
Im Rahmen von TPM gewinnt sie noch einmal größere Bedeutung weil hier neue Prozesse mit neuen ausführenden Mitarbeitern etabliert werden müssen.

Sind Sie unsicher wie das optimal klappen kann? Sprechen Sie uns einfach an und wir diskutieren gerne mit Ihnen die Möglichkeiten.

Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen.

Ihre LUBRIMATIK GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen