Aktuelles

RFID-gestütztes Schmiersystem ‘LubeRight MKII’ mit Software-Update

Für unsere Instandhaltungssoftware ‘LubeRight.net’ ist ein Update verfügbar. In der neuen Version finden sich einige Neuerungen, die die Handhabung und den Einsatz des RFID-gestützten Schmiersystems ‘LubeRight MK II’  noch komfortabler machen. So sind zum Beispiel die Filter- und Sortierfunktionen für Schmierstellen erweitert worden. Des Weiteren wurden einige Ansichten ergänzt und die Behandlung historischer Daten optimiert. Für Detailinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns bitte einfach an. Kunden, die unsere Software bereits einsetzen, werden von uns in Kürze direkt informiert. Hier geht es zu den Produktinformationen über das RFID-gestützte Schmiersystem ‘LubeRight MK II’: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/rfid-technik/

Mobiles Sprühgerät für Haftschmierstoffe

Eine schwierige Aufgabenstellung, die im Markt nicht immer eine Lösung findet sind mobile Schmiergeräte für pastöse Haftschmierstoffe. Typischerweise werden solche Haftschmierstoffe verwendet für offene Verzahnungen, z.B. an Drehrohrmühlen, Drehrohröfen, Waschtrommeln oder auch Papierauflösetrommeln. Wir bieten mobile Geräte für alle Gebindegrößen an, auch vorkonfektioniert. Die pastösen Schmierstoffe werden mit Druckluftunterstützung versprüht und auf die Zahnflanken aufgebracht. Dabei ist ein gutes und homogenes Sprühbild erwünscht und nötig. Anders als bei stationären Sprühschmieranlagen (siehe hier:  https://www.lubrimatik.de/produkte/systeme/spruehsysteme-fuer-offene-getriebe/) wird hier in der Regel mit nur 1 Düsenkopf gearbeitet, der an einer Sprühlanze geführt wird und wellenförmig den Schmierstoff aufträgt. Dies kann für die periodische Schmierung erfolgen, wenn keine stationäre Schmieranlage vorhanden ist. Oder temporär beim Ausfall eines […]

Vakuumsauger sammelt Reste in der Schmierstoffherstellung

Ein namhafter Schmierstoffhersteller setzt seit 12 Monaten unseren Vakuumsauger ein um Restmengen und Produktionsrückstände zu sammeln und zu entsorgen. Den Ausschlag für die Anschaffung gab die Möglichkeit, Standardölgebinde zur Sammlung zu verwenden und ohne weitere Umfüllung der geregelten Entsorgung zuzuführen. Der Kunde hat dafür das standardmäßig gelieferte flexible Wellrohr  gegen einen normalen Schlauch ausgetauscht. Dazu wurde das Kunststoff-Anschlußstück gegen eine Metallvariante ausgetauscht. Durch diese Optimierung wurde verhindert, dass sich Schmierstoffreste in den Vertiefungen des Wellrohr sammeln.   Hier geht es zur Webseite unseres Vakuumsaugers: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/vakuumsauger/  

Sprühsysteme für offene Getriebe

Bitte beachten Sie unsere neue Webseite zu ‘Sprühschmiersystemen’ für offene Antriebe. ASSALUB-Sprühsysteme sind erfolgreich wegen ihres einfachen Aufbaus und der robusten Bauart. In 2018 sind bisher schon mehr als 10 solcher Anlagen ausgeliefert worden.     Ob Zementindustrie, Papier- oder Zellstoffherstellung, Erzaufbereitung oder viele andere Industriebereiche – ASSALUB-Sprühschmiersysteme finden Anklang und schaffen Betriebssicherheit. Hier geht es zu unserer Webseite: https://www.lubrimatik.de/produkte/systeme/spruehsysteme-fuer-offene-getriebe/

Redaktioneller Beitrag in ‘Betriebstechnik & Instandhaltung’

In der monatlich erscheinenden Fachpublikation ‚BETRIEBSTECHNIK & INSTANDHALTUNG’ , Ausgabe August 2018   findet sich ein Beitrag (Produktvorstellung) zu unserer neuen drahtlosen Schmierstellenüberwachung ‚WLubeMon‘.   Hier geht es zur Online-Ausgabe der aktuellen ‚BETRIEBSTECHNIK & INSTANDHALTUNG’: https://issuu.com/b-und-i/docs/a4-betriebstechnik-u-instandhaltung_8435f828b93dcc    

Redaktioneller Beitrag in ‘ALLGEMEINE BAUZEITUNG’

Auch in der wöchentlich erscheinenden Fachpublikation ‘ALLGEMEINE BAUZEITUNG’ , Ausgabe 28 / 2018   findet sich ein Beitrag (Produktvorstellung) zu unserer neuen drahtlosen Schmierstellenüberwachung ‘WLubeMon’.   Hier geht es zur Online-Ausgabe der aktuellen ‘ALLGEMEINE BAUZEITUNG’: https://allgemeinebauzeitung.de/suche.html?tx_pvnews_pi1%5Bq%5D=assalub

Drum prüfe, wer sich bindet, ob sich nicht `was besseres findet.

Ein namhafter Hersteller von Kalk hat nach einer ausführlichen Betriebserprobung unser ‘TOTALLY EMPTY’-System gekauft. Die kraftvolle und robuste pneumatische Pumpe und die restentleerende Technik kamen gut an. Die sehr herausfordernden Umgebungs- und Betriebsbedingungen mit hohem Schmutz- / Staubanfall wurden tadellos beherrscht und die Pumpenleistung (1:65-Pumpe) überzeugten. Nach der erfolgreichen und für den Kunden kostenlosen Erprobungsphase fiel die Entscheidung dann auf: behalten und weiter verwenden. Hier geht es zum Produkt: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fasspumpen/ Und hier finden Sie Informationen zur kostenlosen Testphase Ihrer Pumpe: https://www.lubrimatik.de/assalub-pneumatisch-fettpumpe-kostenlos-testen/ Nutzen Sie dieses günstige Angebot!

Automobilzulieferer integriert ASSALUB ‘Totally Empty’-Technik

Ein Zulieferer der Automobilindustrie erweitert seine Produktionsanlagen in einem europäischen Werk um eine automatische Befettungsstation. Befettet werden Komponenten der Achsentechnik für Nutzfahrzeuge. Geliefert werden 1 Fasspumpenstation mit mobilem Pumpenheber, restentleerender Pumpentechnik und Ventilpistole für das einfache Anheben der speziellen Fettfolgeplatte beim Fasswechsel. Das System entspricht damit ziemlich genau den von uns in den Medien beworbenen Einheiten (siehe Foto links).   Übrigens: Die Dateien für die Integration in die CAD-Darstellung der Gesamtanlage haben wir selbstverständlich vorab geliefert.         Grafik links: Schnittdarstellung unserer ‘Totally Empty’-Technik     Bereits in der Vergangenheit haben wir für Zulieferer der Automobilindustrie Komponenten von automatischen Befettungsstationen geliefert. Foto rechts: So aufgeräumt und sauber, wie […]

Pelletpressen mit automatischer Schmierung und Überwachung

Ein Hersteller von Pelletpressen (für Holz und andere Biomasse) setzt erstmals für die Überwachung der Kollerlagerschmierung unsere ‘LubeMon’-Überwachungsmodule ein. (Foto oben: ‘LubeMon’-Überwachungsmodul an einer Schmierstelle) Die Schmierung erfolgt zwar über eine automatische Fettschmieranlage. Jedoch treten immer wieder Schwierigkeiten auf, wenn die pneumatische Fasspumpe das Fett im Gebinde nicht einwandfrei abstreift und niederdrückt. Dann kann Luft angesaugt / gefördert werden und die Schmierung funktioniert nicht mehr einwandfrei. Dies ist bei den hochbelasteten Wälzlagern – sowohl mechanisch als auch thermisch – ein großes Risiko für die Betriebssicherheit und Lebensdauer. Solche Störungen will man nun frühzeitig erkennen und integriert unsere ‘lubeMon’-Module in die Schmierleitung und setzt sie so nahe wie möglich an die […]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen