Aktuelles

Schmierstellenüberwachung jetzt auch drahtlos

ASSALUB hat den bewährten Mengenmesser LubeMon weiter entwickelt. Das Gerät wird für die Überwachung von Schmierstellen eingesetzt und kontrolliert die zugeführten Fettmengen. Nun gibt es das System auch als drahtlose Ausführung unter dem Namen: WLubeMon (Wireless LubeMon) mit der neuen Steuer- und Kontrolleinheit CCWMon20. WLubeMon ist ein System zur Überwachung der erwarteten Schmiermengen von Fettschmierstellen. Das System ist offen und kann alle Varianten von Fettschmierungen überwachen – von automatischen Schmieranlagen bis hin zu händischer Versorgung WLubeMon besteht aus akkuraten Mengenmessern, die die zugeführten Fettmengen zur Schmierstelle messen. Jede Schmierstelle erhält einen solchen Mengenmesser. Der Mengenmesser kommuniziert drahtlos mit einer Steuer- und Kontrolleinheit (SKE) für eine kontinuierliche Beobachtung der zugeführten Schmiermengen. Die […]

Weitere Papierfabriken entscheiden sich für unser Schmiersystem ‘LubeRight MK II’

In den letzten Wochen haben sich erneut Papierfabriken für den Einsatz unseres RFID-gestützten Schmiersystems ‘LubeRight MK II’ entschieden. Eine Fabrik im Westen Deutschlands und 1 konzernzugehöriger Betrieb in Hessen werden für Ihre Handschmierung zukünftig das innovative Schmier-System einsetzen. Zunächst sind Piloteinsätze in abgeschlossenen Bereichen geplant, die bei entsprechender Betriebserfahrung ausgerollt werden sollen.In einem Fall wird ein Bereich der Zellstoffherstellung mit ‘LubeRight MK II’ bestückt. Im anderen Fall sollen mehrere ausgewählte Betriebsbereiche ausgerüstet werden. Die Beobachtungszeiträume werden relativ kurz sein. In Abhängigkeit von den geplanten Schmierintervallen werden nur einige Wochen bis wenige Monate benötigt um die Tauglichkeit und die Optimierungen nachzuweisen. Wir gehen von ca. 5 Schmierintervallen aus, somit von ca. […]

LUBRIMATIK wird neue Ländervertretung von FluidHouse / Finnland

 Ölumlaufschmiersysteme und Hydraulikanlagen Wir schließen die bisherige Lücke in unserem Produktprogramm und vertreiben jetzt auch Ölumlaufschmiersysteme und Komponenten des finnischen Herstellers FluidHouse. FluidHouse ist bekannt für seine spezielle Tankgeometrie und Tankeinbauten mit dem Namen ‘FluidCirc‘, die eine effektivere Nutzung der eingesetzten Ölmenge ermöglichen. Bei quaderförmigen Tanks konventioneller Bauweise sind üblicherweise mehr oder weniger große Totzonen der Strömung vorhanden. Das Öl in diesen Bereichen nimmt am Umlauf dann nicht Teil. Es stehen somit beachtliche Teilmengen der Ölfüllung nicht für die eigentliche Aufgabe zur Verfügung. Anders bei der Technik von FluidHouse. Die geführte Strömung in einem zylindrischen Tank stellt sicher, das die gesamte Ölmenge am Umlauf teilnehmen kann. Mit den speziellen Tankeinbauten […]

Airless-Pumpen und Zubehör auf höchstem Niveau

ASSALUB ist seit Langem ein erfolgreicher Lieferant von Pumpen und Zubehör für das luftfreie Versprühen von flüssigen und pastösen Korrosionsschutzmitteln, Dichtmaterialien und Beschichtungsstoffen. Führende Hersteller solcher Materialien schwören auf unsere Geräte. Einige Hersteller haben unsere Geräte sogar in ihr Geräte-Vertriebsprogramm aufgenommen. Ein schlagender Beweis der hohen Qualität und Funktionalität unserer Produkte. Der beste Beleg für zufriedene Kunden ist jedoch, wenn sich Betreiber wegen einer Reparatur, Überholung oder Neuanschaffung an uns wenden. Qualität ist eben wenn der Kunde wiederkommt und nicht das Produkt. Betreiben auch Sie unsere Geräte und wünschen eine Überholung oder Instandsetzung? Wir bieten Ihnen gerne Reparatursätze und Ersatzteile an. Sprechen Sie mit uns über Ihr Modell. Am Einfachsten […]

‘LubeRight’-System seit 5 Jahren im Einsatz in einem Kraftwerk

In einem deutschen Kernkraftwerk ist eine ‘LubeRight’-Installation nun seit 5 Jahren erfolgreich im Einsatz. Bestückt wurden alle wichtigen Elektromotoren mit transpondertragenden Flachschmiernippeln. Man hat sich für diese Nippelform entschieden weil bei dieser Lösung keine Hand zum Führen und Fixieren des Mundstücks benötigt wird. So sind nach dem Aufsetzen des Mundstücks beide Hände frei zum Arbeiten mit der Handhebelfettpresse. Interessant bei dieser Installation ist, dass der Kunde nicht die ASSALUB-Software (LubeRight-Software) verwendet. Man hatte sich entschieden, das System mit der eigenen Instandhaltungssoftware zu betreiben. Dazu wurde eine Middleware (Übersetzungsprogramm) benötigt, die von einer Spezialfirma programmiert, installiert und in Betrieb genommen wurde. Mit dieser  Lösung arbeiten die Endgeräte aus dem LubeRight-Progamm ohne Schwierigkeiten […]

Kreuzfahrt ohne Sorgen

Bereits seit einigen Jahren befahren Kreuzfahrtschiffe die Weltmeere mit ASSALUB RFID-Technik an Bord. Ausgerüstet wurden seinerzeit in Großbritanien Schiffe einer großen und namhaften Reederei. Die RFID-gestützte Schmierung wurde unter Anderem gewählt  für die DAVITs (Aussetzvorrichtung für die Rettungsboote). Aber auch andere Schmierstellen, bei denen eine zeitgerechte und mengengenaue Schmierung wichtig sind, wurden in dieses System eingebunden. Die rostfreien Edelstahlnippel und die robusten Transponder widerstehen dem rauhen Seeklima und versehen seit Jahren ihren Dienst. Die Sicherheit an Bord konnte durch das ASSALUB ‘LubeRight-System’ unterstützt werden. Ein gutes Gefühl für Passagiere und den Betreiber. (Beispielfoto) Für mehr Informationen sprechen Sie uns bitte an.   Hier geht es zu den Produktinformationen: RFID – Technik

Neue Software beim Fettmengenmesser MK III MORITZ

Für unseren praktischen Fettmengenmesser MORITZ gibt es nun eine neue Software. Die Änderungen vereinfachen nochmals die Handhabung des Fettmengenmessers. Zu der praktischen Verwendung und den Einstellmöglichkeiten haben wir ein Video bereitgestellt, dass Sie hier einsehen können: Wir sind uns sicher, der MORITZ ist jetzt noch praktischer geworden und ein hervorragender Begleiter in der Schmiertechnik. Mehr Informationen zum Gerät finden Sie hier: https://www.lubrimatik.de/produkte/geraete/fettmengenmesser/

Zellusose-Hersteller baut auf ASSALUB-Schmiertechnik

Ein namhafter Hersteller von Zellstoff betreibt ASSALUB-Schmiertechnik in Anlageninstandhaltung und im Werkstattbereich. Neben diversen Installationen in den Öllagern und Werkstätten vertraut man auch im Produktionsbetrieb auf die Betriebssicherheit von ASSALUB-Schmiertechnik. Es werden hier diverse Zweileitungs-Schmieranlagen betrieben. Besonders eindrucksvoll für den Betrachter sind aber die Lager- und Zapfstellen für Schmieröle und -fett. Bei der Gebindelagerung hat man sich für die aufrechte Lagerung mit Pumpentechnik entschieden. Jedes 180 kg / 200l-Ölfass im Lager steht auf einer Auffangwanne, ist mit einer pneumatischen Pumpe und Füllstandswächter ausgestattet. Die Ölentnahme erfolgt über eine Zapfpistole mit digitalem Mengenmesser.   Auch die 180-kg Fettfässer stehen auf einer Auffangwanne. Sie sind ebenfalls mit pneumatischen Fasspumpen bestückt. Die Fettentnahme erfolgt […]

Weltweit führender Anbieter von papierbasierten Verpackungslösungen baut auf RFID-Technik

Ein bekannter und global tätiger Papierkonzern betreibt seit einiger Zeit ein ‘LubeRight’-System für handgeschmierte Schmierstellen. Nun hat er sich für eine gezielte Ausweitung in Bereiche mit höheren Betriebstemperaturen entschieden. Wir durften im ersten Schritt 110 Hochtemperatur-Transponder liefern für die Fettschmierstellen in der Trockenpartie der Papiermaschine.Die HT-Transponder erfüllen die Kundenforderung nach einer Temperatureignung bis 120°C. Sie sind abgestimmt auf die Abmessungen unserer ‘LubeRight’- Schmiernippel und die gewählte Betriebsfrequenz. Sie unterscheiden sich aber in der Größe. Die HT-Transponder haben einen Durchmesser von 35 mm. Die Standardtransponder nur 30 mm. Eine spätere Ausweitung der Verwendung auf weitere Schmierstellen ist wahrscheinlich. Hier gibt es mehr zu unserem ‘LubeRight MK II’-System: RFID – Technik

RFID-Schmiersystem für die Antriebe einer Papiermaschine

Ein global agierender Papierhersteller hat unser ‘LubeRight MK II’-System für die neuen Direktantriebe der Trockenzylinder installiert. Damit wird die Fettschmierung der Motoren organisiert, ausgeführt und rückverfolgt. Zeitpunkte und Mengen sind geplant und werden in Echtzeit erfasst und gespeichert. Dieses System dient sowohl dem Betreiber als auch dem Motoren-Lieferanten mit einer lückenlosen Dokumentation der Schmieraktionen. Diese Transparenz und die Erhaltung einer höchstmöglichen Betriebssicherheit sowie maximaler Verfügbarkeit haben die Wahl auf unser ‘LubeRight’-System fallen lassen. Ausweitung nicht ausgeschlossen!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen